Sanierungen denkmalgeschützter Gebäude

Finden Sie sich mit Ihrem denkmalgeschützten Objekt irgendwo zwischen der Oldenburger Hundehütte und der Jugendstilvilla wieder, und eine Sanierung steht an? Dann profitieren Sie doch von unserer jahrzehntelangen Erfahrung. Wir bauten zum Beispiel 2006 das Graf-Anton-Günther-Haus (Maredo) um, 2005 sanierten wir das denkmalgeschützte Gebäude am Theaterwall 45 – heute ein echter Blickfang am Julius-Mosen-Platz. Wir kennen die Besonderheiten, die beim Umbau historischer Gebäude bedacht werden müssen – von der Farbwahl über das Fenstermaterial bis hin zur Dacheindeckung. Geld spart hier, wer vorher alles berücksichtigt!

Impressum | Datenschutz